Privacy policy

DATA PROTECTION POLICY

We take the protection of your personal data very serious. Therefore, we treat your personal data confidentially and collect, process and use your personal data only in accordance with the statutory data protection regulations and this privacy policy. Personal data in this sense are all particulars of personal or material circumstances of a particular or identifiable natural person, such as your name, telephone  number, address, and any other information that you provide to us when you register, use our services or when we are contacted by you, including any technical information that your computer may electronically submit to us when you contact us, provided  this information would enable identification ("personal data").

  1. Data collection and data protection

Your data will be collected on the one hand by you communicating them to us. We offer you the opportunity to contact us via a form provided on the website. To use it, you need to enter your name, a valid e-mail address and your postal address. The processing of this data serves the legitimate interest to answer your contact inquiries properly. It takes place exclusively in accordance within the permissible framework of Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f GDPR and only for these purposes.

When placing an order, you fill in an order form that asks for your name, date of birth, postal address, e-mail address, phone number or mobile phone number, as well as payment information such as bank details or credit card information. These data are required by us to fulfill contractual obligations or to carry out pre-contractual measures: to process your purchases and your payments and to offer you customer service, for correspondence with you, for processing claims by you or us, in order to ensure the technical administration of our website as well as to properly manage our customer data, this means for purposes covered by  Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b GDPR.  In addition, we require this data in accordance with Art. 6 (1) sentence 1 lit. c GDPR due to legal requirements or pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. e GDPR in the public interest to protect you and us (including our affiliates) from fraud. Your personal data will only be processed by us for the aforementioned purposes and will be required for them.

On the other hand, data sent to us through your PC or mobile device via the browser are also collected automatically by our IT systems when visiting the website. This are mainly technical data, such as your IP address, your device identification, being  the unique number of the terminal, the content, date and time of the request, the time zone of the requesting computer or mobile terminal, the website from which the request was forwarded, the page requested, the http status code, the amount of data transferred, the browser ID, your operating system, language and version of the browser software and Advertising Identifier (IDFA). The processing of this data takes place exclusively in accordance with Art. 6 para. 1 p. 1 lit. f GDPR authorized purposes, namely to ensure a smooth connection setup of the website, to display our goods and services on your device, the usability of our website through your device, for evaluation and system security and stability as well as for other administrative purposes, which by Art Para. 1 sentence 1 lit. f GDPR are covered.

 

 

  1. Responsibility for data processing

Your data will be processed exclusively by ourselves. For further information please refer to the imprint on this page. The processing of orders by third parties does not take place subject to the statements under no. 5.

 For the contractual processing of your orders, it may be necessary to fulfill our contractual obligations under Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. b GDPR or to safeguard our legitimate interests in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR by passing   on your personal data to third parties (suppliers, freight forwarders, shipping companies, banks responsible for payment processing, other payment providers or debt collection agencies).

In addition, we transmit your information to our affiliates as long as it is necessary to safeguard out legitimate interests according to. Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR. These interests include, in particular, the processing of your order, the delivery of goods and the guarantee of smooth business operations.

Otherwise, your personal data will only be transmitted to third parties if you have previously consented in accordance with Art. 6 para. 1 sent. 1 lit. a GDPR or a legal permission according to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. c GDPR is existing.

For questions and the exercise of your rights, as described under no. 8, please contact our data protection officer Ioana A. Serbanesco. You can reach her at ioana@kreuzbergkinder.com

 

  1. Transfer of personal data abroad

If we transfer your personal data to countries outside the European Economic Area, we ensure that the recipient of the data guarantees an appropriate level of data protection within the meaning of Art. 45 GDPR. In the absence of a decision on appropriateness, we will ensure that the recipients of the data provide adequate guarantees within the meaning of Art. 46 GDPR. For this purpose, we are guided by the model contracts of the European Union for the transfer of data to other EU countries in their current version. When submitting data to the United States, we oblige the recipient of the data to comply with and abide by the principles of the Privacy Shield (minimum standards for the handling of personal data).

 

  1. Use of cookies

We use so-called "cookies" on our website. These are small files of text information stored on your hard drive while the offer is being retrieved ("cookies"). The cookie stores information related to the device you are using. This does not give us any immediate knowledge of your identity.

We use cookies exclusively for the protection of our legitimate interests and those of third parties pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR:

On the one hand, we use so-called session cookies, which are deleted from your hard drive after the end of the respective browser session. They serve to make the navigation and use of our website as user-friendly as possible. We require these cookies in order to identify and authorize you after successful login for the entire duration of your visit.

On the other hand, we use so-called persistent cookies, which remain on your hard drive for a certain amount of time beyond the browser session. These cookies make it easier for you to use our website, for example by not having to repeat certain entries and settings every time you purchase goods or use services. In addition, these cookies enable us to statistically record the use of our website, to optimize our offer according to customer requirements and to make our websites and offers more personal and user-friendly for you (see no. 5 below). Persistent cookies are stored on your hard drive and deleted by the browser after a specified time, which may vary depending on the cookie. The cookies may also be third-party cookies (third party cookies - see also no. 5).

We inform you when you (first) visit our website about the use of cookies. You can prevent the use of cookies at any time with effect for the future by deleting cookies and excluding the acceptance of cookies in your browser settings. Alternatively, you can set your browser so that you are informed about the setting of cookies and must agree to the setting of cookies in individual cases, the acceptance of cookies for certain cases or generally exclude and activate the automatic deletion of cookies when closing the browser. In these cases, you may not be able to take full advantage of our website. Instructions for making such browser settings can be found at www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.

 

  1. Use of analysis and tracking tools

On the basis of Art. 6 para. 1 lit. f GDPR we use third-party analytics and tracking technologies to carry out data analyzes, to statistically record the use of our website, to optimize our offer for you, to measure the success and optimization of our advertising campaigns, as well as to provide you with advertising, in particular personalized marketing information, which are discussed below.

GOOGLE ANALYTICS

For the purpose of customizing and continually optimizing our pages, we use Google Analytics, an advertising analysis service provided by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). We use this tool to create pseudonymised usage profiles and cookies (see no. 4). The information generated by the cookie about your use of our website (such as your IP address, browser type / version, operating system used, referrer URL, time of server request) is transmitted to a Google server in the USA and stored there. Google is certified under the Privacy Shield. This ensures an adequate level of data protection following an implementing decision by the European Commission. You can see the certificate at https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI.

Your IP address will be shortened by Google on our website. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there.

 Google will use this information on our behalf to evaluate your use of our website, to compile reports on website activity for us, and to provide us with other services related to website activity and internet usage. As far as it is required by law or third parties process this data in the order, they are transferred to third parties. Google will not merge your IP address with other Google data.

As stated under no. 4 you can prevent the storage of cookies by a corresponding setting of your browser software. We point out, however, that in this case you may not be able to use all functions of our website in full. In addition, you may prevent the collection by Google of the data generated by the cookie and related to your use of our website (including your IP address) and the processing of this data by Google using the browser plug-in available at the following link Download and install: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

For more information about privacy related to Google Analytics, please visit: http://google.com/intl/en/analytics/privacyoverview.html

 in the Google Analytics Help Center

GOOGLE ADWORDS CONVERSION AND REMARKETING TRACKING

To statistically record the use of our website and to optimize our website for you, we also use the Google Conversion Tracking. This is also a service of Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway, Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). Google places a cookie on your hard drive (see no. 4) if you have reached our website via a Google ad. Such cookies lose their validity after 30 days and are not used for personal identification. If you visit one of our sites and the cookie has not expired yet, Google and we may recognize that you clicked on the ad and were redirected to our site. Each AdWords customer receives a different cookie, so that the cookies are not tracked through the websites of AdWords customers.

Google uses this information to create visitor statistics for us on our behalf. We use these visit statistics to determine the total number of users who have been sent to us through AdWords ads. This allows us to optimize our AdWords ads. As far as it is required by law or third parties process this data on our behalf, data are transferred to third parties. Neither we nor other Google AdWords advertisers receive information from Google that could personally identify you.

We also use Google Remarketing Tracking within the Google AdWords service on our website. Again, this is a service provided by Google Inc., 1600 Amphitheater Parkway Mountain View, CA 94043, USA ("Google"). The remarketing feature allows us, as a user of our website, to present your web-based ads to other sites within the Google Display Network (on Google itself, so-called "Google Ads" or other websites). For this, your interaction on our website will be analyzed, for example for which offers you were interested, in order to be able to show you targeted advertising on other pages even after visiting our website.

The information generated by the respective cookie about your use of our website, including your IP address, is transmitted to and stored by Google on a server in the USA. As previously stated, Google is certified under the Privacy Shield so that, as evidenced by an implementing decision by the European Commission, there is an adequate level of data protection. The certificate can be viewed at https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI

 Your IP address will be shortened by Google on our website. Only in exceptional cases will the full IP address be sent to a Google server in the US and shortened there.

Google places a cookie on your computer (see no. 4) when you visit certain Google services or websites on the Google Display Network. These cookies are not for personal identification.

As stated under no.4 you can prevent the storage of cookies by a corresponding setting of your browser software. We point out, however, that in this case you may not be able to use all functions of our website in full. You may also object to interest-based advertising by Google. To do this, you need to go to the link www.google.com/settings/ads  from each of the internet browsers you use to make the settings you want.

For more information about Google's privacy, please visit the links below: http://google.com/intl/en/policies/privacy and https://www.google.com/privacy/ads/.

GOOGLE TAG MANAGER

Finally, we use the Google TAG Manager. This service enables the management of website tags via a user interface. Tags are small code elements that serve, among other things, to measure traffic and visitor behavior. The Google Tag Manager only implements tags. As a result, no cookies are used and consequently no personal data is collected. Google Tag Manager triggers other tags, which may collect data. However, Google Tag Manager does not access this data. If deactivated at the domain or cookie level, it will remain in effect for all tracking tags, provided they are implemented with Google Tag Manager.

 

  1. Social plug-ins

We use so-called social plug-ins of the social network Instagram on our website. Through these plug-ins we offer you the opportunity to interact with social networks and other users so that we can improve our offer and make it more interesting for you. At the same time, Instagram helps us to make our company better known. These are legitimate interests within the meaning of Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR why these social plug-ins are allowed.

Instagram guarantees data protection compliant operation. Instagram is a service of Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, USA. It is marked with the Instagram logo.

When you visit one of our websites that contains such a plug-in, your browser establishes a direct connection to the servers of the social network. The content of the plug-in is transmitted from the corresponding social network directly to your browser and integrated into the webpage, without us having any influence on the content of the plug-in. Regardless of whether you have an account on the social network or are logged in to your social network, web pages containing social network plug-ins will transfer and store information to the appropriate social network in the United States, including your operating system and its version, browser type and version, IP address, domain name and / or date / time stamp for your visit. Every time the website is called up, Instagram sets a cookie with an identifier that is valid for two years. Since your browser sends this cookie automatically every time you connect to a server, the social network would be able to create a profile of the web pages accessed by the user of the identifier. As long as you are logged in to Instagram at the same time, Instagram can assign the profile to your local account and thus to your person. But even if you are not logged in to Instagram at the time of using our website, such an assignment - such as a later log in to the appropriate social network – is not excluded. When you interact with the plug-ins, the information is transmitted from your browser directly to the appropriate social network and stored there without us having any influence on it. The information will also be published on the social network and displayed to your contacts there.

Instagram can use the information obtained for the purpose of advertising, market research and tailoring its pages. For this, usage, interest and relationship profiles are created, e.g. to evaluate your use of our website for advertisements displayed on the social network, to inform other Instagram users about your activities on our website, and to provide other services related to Instagram usage. We point out that we do not receive any final knowledge of the content of the transmitted data and their use by Instagram. For more detailed information on the nature, purpose and scope as well as the further processing and use of your data through Instagram, please refer to the privacy policy under the following link:

For Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content;

There you will also learn more about your related rights and settings options to protect your privacy. Instagram is certified under the Privacy Shield. Following an implementing decision by the European Commission, this provides an adequate level of data protection. The certificate can be found here:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC

In order to prevent Instagram users from gathering information about you during their visit to our website, you can log out of Instagram at the beginning of a visit to the site, delete a cookie that may be present on your browser, and place it in your browser. In this case, your browser does not send cookies to embedded servers for embedded third-party content. However, such a setting may result in that beside plug-ins also other cross-site features are not  available.

 

  1. Newsletter

With your consent, which you can submit as part of your registration on our website, we will e-mail you newsletters about our goods and services that we believe may be of interest to you.

You may object to the use of your data for direct marketing purposes at any time with effect for the future (see no. 8 Rights) and unsubscribe from the newsletter by clicking on the link provided in each newsletter e-mail or by informing us via e-mail at ioana@kreuzbergkinder.com.

We reserve the right, even without your consent by e-mail, to send you offers for such goods or services that are similar to those already purchased by you. You have the right to object at any time to the processing of your data for advertising purposes (see no. 8 Rights) by e-mailing  to ioana@kreuzbergkinder.com or by using a link in our newsletter, without any costs other than the costs of delivery basic rates.

The processing of your data for the purpose of sending newsletters is governed by Art. 6 para. 1 p. 1 lit. a (in the case of your consent) or lit. f GDPR (as legitimate interest).

 

  1. Your rights

If you have provided us with your personal data, you have the following rights:

 

- Information according to Article 15 GDPR

In accordance with Art. 15 GDPR, you are entitled to provide information about the personal data stored with us at any time. In particular, you may require information about the purposes of processing, the categories of data you have stored, the categories of recipients of such data, the planned duration of storage, the right to rectification, deletion, limitation of processing or opposition, the existence of a right of appeal to a supervisory authority, the source of your data, if not collected from you, and the existence of automated decision-making, including profiling, and, where appropriate, meaningful information about their details.

- Correction of incorrect data according to Article 16 GDPR

Furthermore, according to Art. 16 GDPR, you may request the correction of incorrect data.

- Deletion or oblivion under Article 17 GDPR

According to Art. 17 GDPR, you have the right to request the deletion of personal data, unless the processing is required for the exercise of the right to freedom of expression and information, to fulfill a legal obligation, for reasons of public interest or for assertion, exercise or defense of legal claims.

- Restriction of processing under Article 18 GDPR

Furthermore, you have the right to demand, pursuant to Art. 18 GDPR, the blocking or restriction of the processing of your personal data if the accuracy of the data is disputed by you, if the processing is unlawful, but you reject its deletion and we no longer need the data, you however  require them to assert, exercise or defend legal claims or you have filed an objection against the processing in accordance with Art. 21 GDPR. If you have restricted the processing of your personal data, these data may only be used with your consent or for the purpose of asserting, exercising or defending legal claims or protecting the rights of another natural or legal person or for important public interestof  the European Union or a Member State.

- Opposition to the processing under Article 21 GDPR

According to Art. 21 GDPR, you may object to the processing of your data, unless the processing is necessary for exercising the right to freedom of expression and information, to fulfill a legal obligation, for reasons of public interest or to assert, exercise or defend legal claims.

- Data transmission according to Article 20 GDPR

According to Art. 20 GDPR, you have the right to receive your personal data provided to us by consent in a structured, common and machine-readable format or to request the transfer to another person in charge.

 

- Revocation according to Art. 21 GDPR

If your personal data are processed based on legitimate interests pursuant to Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. f GDPR, you have the right under Art. 21 para. 1 GDPR to appeal at any time against the processing of your personal data, as far as there are reasons for this arising from your particular situation. If you have filed an objection under Art. 21 (1) GDPR, a balance must be made between your interests and ours. We must demonstrate compelling legitimate grounds for processing that outweigh your interests, rights and freedoms. This is the case if the processing serves the assertion, exercise or defense of legal claims. As long as it is not clear whose interests prevail, you have the right to demand the restriction of the processing of your personal data pursuant to Art. 18 GDPR. A contradiction is irrelevant if the data are processed for reasons of important public interest of the European Union or of a Member State.

If your personal data are processed to operate direct mail, you have the right to object to the processing of personal data concerning you for the purpose of such advertising at any time without stating a particular situation; this also applies to profiling insofar as it is associated with such direct mail. If you object, your personal data will then no longer be used for the purpose of direct mail (Article 21 (2) GDPR).

Otherwise, we will no longer process your personal data, unless we can (Article 21 (1) GDPR).

If the processing of your data is based on a consent granted pursuant to Art. 6 para. 1 lit. a GDPR, you have the right under Art. 21 GDPR to revoke this consent at any time with future effect.

Processing is legal until receipt of the revocation.

- Right of appeal under Art. 77 GDPR

If you believe that the processing of your personal data by us is not in accordance with applicable law, you may file a complaint with a supervisory authority pursuant to Art. 77 GDPR. In the case of violations of the GDPR, the persons concerned have a right of appeal to a supervisory authority, in particular in the Member State of their habitual residence, their place of work or the place of the alleged infringement. The right of appeal is without prejudice to any other administrative or judicial remedies. Responsible for the receipt of such complaints in the state of Berlin is the State Data Protection Office Berlin.

Contact details:

Landesdatenschutzstelle Berlin

Friedrichstr. 219

Visitors Entrance: Puttkamerstr. 16 – 18 (5th floor)

 10969 Berlin

Tel: 030 13889-0

 

  1. Data security and storage duration

We store your personal data as long as this is necessary to achieve the respective storage purpose. Afterwards, your data will be deleted by us, unless, according to Art. 6 para. 1 p. 1 lit. c GDPR we are obliged to store for a longer period of time due to tax, commercial or other statutory storage or documentation obligations or you have agreed to make further storage in accordance with Art. 6 para. 1 sentence 1 lit. a GDPR.

For security reasons and to protect the transmission of sensitive content, such as orders or requests you send to us as the site operator, this site uses SSL or TLS encryption at the highest encryption level supported by your browser. An encrypted connection is indicated by the browser's address bar changing from "http: //" to "https: //" and the lock icon in your browser bar. If SSL or TLS encryption is enabled, the data you submit to us cannot be read by third parties.

Please note that data transmission over the Internet (for example, when communicating by e-mail) may have security vulnerabilities. A complete protection of the data from access by third parties is not possible. However, we use appropriate technical and organizational security measures in the context of the technically possible, in order to protect your data against manipulation, loss, destruction or against unauthorized access by third parties. Our security measures are continuously improved in line with technological developments.

 

  1. Note to the responsible body

For questions about the collection, processing or use of your personal data, for information, correction, blocking or deletion of data and revocation of granted consent, please contact our data protection officer. You can reach him:

S.C. Eye

c / o Ioana A. Serbanesco

Rathausstraße 5

10178 Berlin

Telephone: +49 (0)3050179484

E-Mail: ioana@kreuzbergkinder.com

 

 

Responsible body is the natural or legal person who, alone or in concert with others, decides on the purposes and means of processing personal data (such as names, e-mail addresses, etc.).

 

 

DATENSCHUTZERKLÄRUNG

 

Wir nehmen den Schutz Ihrer persönlichen Daten sehr ernst. Deshalb behandeln wir Ihre personenbezogenen Daten vertraulich und erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur entsprechend der gesetzlichen Datenschutzvorschriften sowie dieser Datenschutzerklärung. Personenbezogene Daten in diesem Sinne sind alle Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person, wie z.B. Ihr Name, Ihre Telefonnummer, Ihre Adresse sowie weitere Informationen, die Sie uns bei Ihrer Registrierung, der Nutzung unserer Angebote durch Sie oder bei der Kontaktaufnahme über Sie mitteilen, einschließlich solcher technischer Daten, die uns ihr Rechner bei der Kontaktaufnahme für Sie unbemerkt in elektronischer Form übermittelt, wenn aufgrund dieser Angaben eine Identifizierung möglich wäre („personenbezogene Daten“).

  1. Datenerhebung und Datenschutz

Ihre Daten werden zum einen dadurch erhoben, dass Sie uns diese mitteilen. Wir bieten Ihnen die Möglichkeit, mit uns über ein auf der Website bereitgestelltes Formular Kontakt aufzunehmen. Für dessen Nutzung ist die Eingabe Ihres Namens, einer gültigen E-Mail-Adresse sowie Ihrer postalischen Adresse erforderlich. Die Verarbeitung dieser Daten dient dem berechtigten Interesse, Ihre Kontaktanfragen sachgerecht zu beantworten. Sie erfolgt ausschließlich im durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO zulässigen Rahmen und nur zu diesen Zwecken.

Bei Bestellungen füllen Sie ein Bestellformular aus, das folgende Daten abfragt: Ihren Namen, Ihr Geburtsdatum, Ihre postalische Anschrift, Ihre E-Mail-Adresse, Ihre Telefonnummer oder Mobilfunknummer sowie Zahlungsinformationen wie Bankverbindung oder Kreditkarteninformationen. Diese Daten werden von uns benötigt, zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten bzw. zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen: zur Abwicklung Ihrer Einkäufe, Verarbeitung Ihrer Zahlungen und um Ihnen einen Kundenservice anbieten zu können, zur Korrespondenz mit Ihnen, zur Abwicklung von Ansprüchen durch Sie oder von uns, um die technische Administration unserer Website sicherzustellen sowie, und um unsere Kundendaten ordnungsgemäß zu verwalten, also für durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO gedeckte Zwecke. Darüberhinaus benötigen wir diese Daten gemäß Art 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund gesetzlicher Vorgaben oder gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. e DSGVO im öffentlichen Interesse, um Sie und uns (einschließlich unserer verbundenen Unternehmen) vor Betrug zu schützen. Ihre personenbezogenen Daten werden ausschließlich für die vorgenannten Zwecke von uns verarbeitet und sind für diese erforderlich.

Zum anderen werden Daten auch automatisch beim Besuch der Website durch unsere IT-Systeme erfaßt, die uns Ihr PC oder Ihr mobiles Endgerät über den Browser übermitteln. Das sind vor allem technische Daten, wie Ihre IP-Adresse, Ihre Gerätekennzeichnung, d.h. die eindeutige Nummer des Endgerätes, Inhalt, Datum und Uhrzeit der Anfrage, die Zeitzone des anfragenden Rechners bzw. mobilen Endgerätes, die Website, von der die Anfrage weitergeleitet wurde, die angeforderte Seite, der http-Statuscode, die übertragene Datenmenge, die Browser-ID, Ihr Betriebssystem, Sprache und Version der Browsersoftware sowie Advertising Identifier (IDFA). Die Verarbeitung dieser Daten erfolgt ausschließlich zu den durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO autorisierten Zwecken, nämlich zur Gewährleistung eines reibungslosen Verbindungsaufbaus der Website, zur Anzeige unserer Waren und Services auf Ihrem Gerät, zur Nutzbarkeit unserer Website durch Ihr Gerät, zur Auswertung und Systemsicherheit und -stabilität sowie zu weiteren administrativen Zwecken, die durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO gedeckt sind.

 

  1. Verantwortlicher für die Datenverarbeitung

 

Ihre Daten werden ausschließlich durch uns selbst verarbeitet. Nähere Angaben entnehmen Sie bitte dem Impressum auf dieser Seite. Eine Auftragsverarbeitung durch Dritte erfolgt vorbehaltlich der Ausführungen unter Ziff. 5. nicht.

 

Zur vertragsgemäßen Abwicklung Ihrer Aufträge mag es zur Erfüllung unserer vertraglichen Verpflichtungen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. b DSGVO oder zur Wahrung unserer berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich sein, Ihre personenbezogenen Daten an Dritte (Lieferanten, Spediteure, Versandunternehmen, mit der Zahlungsabwicklung beauftragte Kreditinstitute, sonstige Zahlungsanbieter oder Inkassounternehmen) weiterzugeben.

Außerdem übermitteln wir Ihre Daten an unsere verbundenen Unternehmen, sofern dies zur Wahrung unserer berechtigten Interessen i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO erforderlich ist. Diese Interessen sind insbesondere die Abwicklung Ihrer Bestellung, die Lieferung der Waren und die Gewährleistung des reibungslosen Geschäftsbetriebs.

Im übrigen werden Ihre personenbezogenen Daten nur an Dritte übermittelt, wenn Sie zuvor gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO eingewilligt haben oder eine gesetzliche Erlaubnis i.S.d. Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO vorliegt.

 

Für Fragen und die Wahrnehmung Ihrer Rechte, wie sie unter Ziff. 8 aufgeführt sind, wenden sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragten Ioana A. Serbanesco. Sie erreichen ihn unter ioana@kreuzbergkinder.com.

 

 

  1. Übermittlung personenbezogener Daten ins Ausland

 

Sofern wir Ihre personenbezogenen Daten in Staaten außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraumes übermitteln, stellen wir sicher, dass der Empfänger der Daten ein angemessenes Datenschutzniveau im Sinne des Art. 45 DSGVO gewährleistet. Bei Nichtvorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses werden wir darauf achten, dass die Empfänger der Daten ausreichende Garantien im Sinne des Art. 46 DSGVO abgeben. Hierzu orientieren wir uns an den Musterverträgen der Europäischen Union für die Übermittlung von Daten ins EU-Ausland in der jeweils aktuellen Fassung. Bei der Übermittlung von Daten in die USA verpflichten wir den Empfänger der Daten auf die Beachtung und Einhaltung der Prinzipien des Privacy Shields (das sind Mindeststandards im Umgang mit personenbezogenen Daten).

 

 

  1. Einsatz von Cookies

 

Wir setzen auf unserer Website sogenannte „Cookies“ein. Das sind kleine Dateien mit Text-Informationen, die während des Abrufs des Angebotes auf Ihrer Festplatte abgelegt werden („Cookies“). In dem Cookie werden Informationen im Zusammenhang mit dem jeweils von Ihnen eingesetzten Endgerät gespeichert. Dadurch erhalten wir keine unmittelbare Kenntnis über Ihre Identität.

Wir verwenden Cookies ausschließlich zur Wahrung unserer berechtigten Interessen sowie derjenigen Dritter nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO:

Einerseits verwenden wir sogenannte Session Cookies, die nach Beendigung der jeweiligen Browser-Sitzung wieder von Ihrer Festplatte gelöscht werden. Sie dienen dazu, die Navigation und Nutzung unserer Website möglichst benutzerfreundlich zu gestalten. Wir benötigen diese Cookies, um Sie nach erfolgreicher Anmeldung für die gesamte Dauer Ihres Besuches zu identifizieren und zu autorisieren.

Andererseits verwenden wir sogenannte Persistant Cookies, die über die Browser-Sitzung hinaus für eine bestimmte Zeit auf Ihrer Festplatte verbleiben. Diese Cookies erleichtern Ihnen die Nutzung unserer Website, indem Sie beispielsweise für den Erwerb von Waren oder die Inanspruchnahme von Dienstleistunge bestimmte Eingaben und Einstellungen nicht jedes mal wiederholen müssen. Außerdem ermöglichen diese Cookies uns, die Nutzung unserer Website statistisch zu erfassen, unser Angebot nach den Kundenwünschen zu optimieren und unsere Webseiten und Angebote für Sie persönlicher und anwendungsfreundlicher zu gestalten (dazu näher unter Ziffer 5.). Die Persistant Cookies werden auf Ihrer Festplatte gespeichert und nach einer vorgegebenen Zeit, die sich je nach Cookie unterscheiden kann, durch den Browser gelöscht. Bei den Cookies kann es sich auch um solche von Drittanbietern handeln (Third Party Cookies - siehe auch hier Ziffer 5.).

Wir informieren Sie bei Ihrem (Erst-)Besuch unserer Website über den Einsatz von Cookies. Sie können jederzeit mit Wirkung für die Zukunft den Einsatz von Cookies unterbinden, indem Sie Cookies löschen und in Ihren Browsereinstellungen die Annahme von Cookies ausschließen. Sie können alternativ Ihren Browser so einstellen, dass Sie über das Setzen von Cookies informiert werden und dem Setzen der Cookies im Einzelfall zustimmen müssen, die Annahme von Cookies für bestimmte Fälle oder generell ausschließen sowie das automatische Löschen von Cookies beim Schließen des Browsers aktivieren. In diesen Fällen können Sie möglicherweise nicht alle Vorteile unserer Website nutzen. Anweisungen zur Vornahme solcher Browser-Einstellungen finden Sie unter www.allaboutcookies.org/manage-cookies/.

 

 

  1. Verwendung von Analyse- und Tracking-Tools

 

Auf der Grundlage des Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO nutzen wir zur Durchführung von Datenanalysen, zur statistischen Erfassung der Nutzung unserer Website, zum Zwecke der Optimierung unseres Angebotes für Sie, zur Erfolgsmessung und Optimierung unserer Werbemaßnahmen, sowie um Ihnen Werbung, insbesondere auch personalisierte Marketinginformationen zukommen lassen zu können, die nachfolgend behandelten Analyse- und Tracking-Technologien von Drittanbietern.

GOOGLE ANALYTICS

Zum Zwecke der bedarfsgerechten Gestaltung und fortlaufenden Optimierung unserer Seiten nutzen wir Google Analytics, einen Werbeanalysedienst der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mittels dieses Tools erstellen wir pseudonymisierte Nutzungsprofile und Cookies (siehe Ziffer 4.). Die durchden Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website (wie Ihre IP-Adresse, Browser-Typ/-Version, verwendetes Betriebssystem, Referrer-URL, Uhrzeit der Serveranfrage) werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google ist unter dem Privacy Shield zertifiziert. Das gewährleistet nach einem Durchführungsbeschluß der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau. Das Zertifikat können Sie einsehen unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI. Auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag dazu benutzen, um Ihre Nutzung unserer Website auszuwerten, um Reports über die Website-Aktivitäten für uns zusammenzustellen und um weitere mit der Website-Nutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen an uns zu erbringen. Soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten, werden sie an Dritte übertragen. Google wird Ihre IP-Adresse nicht mit anderen Daten von Google zusammenführen.

Wie unter 4. ausgeführt können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung unserer Website bezogenen Daten (inklusive Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plug-in herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen zum Datenschutz im Zusammenhang mit Google Analytics finden Sie unter: http://google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html in der Google- Analytics-Hilfe.

 

GOOGLE ADWORDS CONVERSION- UND REMARKETING-TRACKING

Zur statistischen Erfassung der Nutzung unserer Webseite und zur Optimierung unserer Website für Sie, nutzen wir ferner das Google Conversion-Tracking. Dies ist ebenfalls eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Dabei wird von Google ein Cookie (siehe Ziffer 4.) auf Ihrer Festplatte gesetzt, sofern Sie über eine Google-Anzeige auf unsere Webseite gelangt sind. Solche Cookies verlieren nach 30 Tagen ihre Gültigkeit und dienen nicht der persönlichen Identifizierung. Besuchen Sie eine unserer Seiten und ist das Cookie noch nicht abgelaufen, können Google und wir erkennen, dass Sie auf die Anzeige geklickt haben und zu unserer Seite weitergeleitet wurden. Jeder Adwords-Kunde erhält ein anderes Cookie, so dass die Cookies nicht über die Webseiten von Adwords-Kunden nachverfolgt werden.

Google erstellt anhand dieser Informationen in unserem Auftrag für uns Besucherstatistiken. Diese Besuchsstatistiken nutzen wir, um die Gesamtanzahl der Nutzer zu ermitteln, die über Adwords-Anzeigen an uns vermittelt wurden. Das ermöglicht uns die Optimierung unserer Adwords-Anzeigen. Soweit es gesetzlich vorgeschrieben ist oder Dritte diese Daten im Auftrag verarbeiten, werden sie an Dritte übertragen. Weder wir noch andere Werbekunden von Google-Adwords erhalten Informationen von Google, mittels derer Sie persönlich identifiziert werden könnten.

Wir nutzen auf unserer Website darüberhinaus das Google Remarketing-Tracking innerhalb des Google Adwords-Dienstes. Auch dies ist eine Dienstleistung der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway Mountain View, CA 94043, USA („Google“). Mit der Remarketing-Funktion können wir Ihnen als Nutzer unserer Website auf anderen Websites innerhalb des Google Displaynetzwerks (auf Google selbst, sog. „Google Anzeigen“ oder auf anderen Websites) auf Ihren Interessen basierende Webeanzeigen präsentieren. Dafür wird Ihre Interaktion auf unserer Website analysiert, etwa für welche Angebote Sie sich interessiert haben, um Ihnen auch nach dem Besuch unserer Website auf anderen Seiten zielgerichtete Werbung anzeigen zu können.

Die durch den jeweils eingesetzten Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung unserer Website einschließlich Ihrer IP-Adresse werden an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wie zuvor ausgeführt, ist Google unter dem Privacy Shield zertifiziert, so dass ausweislich eines Durchführungsbeschlusses der Europäischen Kommission ein angemessenes Datenschutzniveau besteht. Das Zertifikat ist einsehbar unter https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt000000001L5AAI. Auf unserer Website wird Ihre IP-Adresse von Google zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt.

Dabei wird von Google ein Cookie (siehe Ziffer 4.) auf Ihrem Rechner gesetzt, wenn Sie bestimmte Google-Dienste oder Webseiten im Google Displaynetzwerk besuchen. Diese Cookies dienen nicht der persönlichen Identifizierung.

Wie unter 4. ausgeführt können Sie die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen unserer Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können auch der interessenbezogenen Werbung durch Google widersprechen. Hierzu müssen Sie von jedem der von Ihnen genutzten Internetbrowser aus den Link www.google.de/settings/ads aufrufen und dort die gewünschten Einstellungen vornehmen.

Nähere Informationen zum Datenschutz von Google finden Sie unter nachfolgenden Links: http://google.de/intl/de/policies/privacy und https://www.google.com/privacy/ads/.

 

GOOGLE TAG MANAGER

Schließlich nutzen wir den Google Tag Manager. Dieser Dienst ermöglicht die Verwaltung von Website-Tags über eine Oberfläche. Tags sind kleine Codeelemente, die unter anderem dazu dienen, Traffic und Besucherverhalten zu messen. Der Google Tag Manager implementiert lediglich Tags. Dadurch werden keine Cookies eingesetzt und folglich keine personenbezogenen Daten erfaßt. Der Google Tag Manager löst andere Tags aus, die wiederum ggf. Daten erfassen. Jedoch greift der Google Tag Manager nicht auf diese Daten zu. Wurde auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen, so bleibt sie für alle Tracking-Tags bestehen, sofern diese mit dem Google Tag Manager implementiert werden.

 

  1. Social Plug-ins

 

Wir setzen auf unserer Website sogenannte Social Plug-ins des sozialen Netzwerks Instagram ein. Über diese Plug-ins bieten wir Ihnen die Möglichkeit, mit den sozialen Netzwerken und anderen Nutzern zu interagieren, so dass wir unser Angebot verbessern und für Sie interessanter gestalten können. Zugleich hilft Instagram uns dabei,  unser Unternehmen bekannter zu machen. Das sind berechtigte Interessen im Sinne des Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO, weshalb diese Social Plug-ins zulässig sind.

Instagram gewährleistet den datenschutzkonformen Betrieb. Instagram ist ein Dienst der Instagram LLC, 1601 Willow Rd, Menlo Park, CA 94025, USA. Er wird mit dem Instagram-Logo gekennzeichnet.

Wenn Sie eine unserer Websites aufrufen, die ein solches Plug-in enthält, baut Ihr Browser eine direkte Verbindung zu den Servern des sozialen Netzwerks auf. Der Inhalt des Plug-ins wird vom entsprechenden sozialen Netzwerk direkt an Ihren Browser übermittelt und in die Webpage eingebunden, ohne dass wir einen Einfluß auf den Inhalt des Plug-ins haben. Unabhängig davon, ob Sie ein Konto bei dem sozialen Netzwerk haben oder beim jeweiligen sozialen Netzwerk eingeloggt sind, werden von Internetseiten, die Plug-ins eines sozialen Netzwerks enthalten, Informationen an das entsprechende soziale Netzwerk in den USA übermittelt und dort gespeichert, einschließlich Ihres Betriebssystems und dessen Version, Art und Version des Browsers, IP-Adresse, Domainname und/oder Datums- bzw. Zeitstempel für Ihrem Besuch. Instagram setzt bei jedem Aufruf der Internetseite ein Cookie mit einer Kennung, das zwei Jahre gültig ist. Da Ihr Browser dieses Cookie bei jeder Verbindung mit einem Server automatisch mitschickt, wäre das entsprechende soziale Netzwerk in der Lage, ein Profil der vom zur Kennung gehörenden Anwender aufgerufener Internetseiten zu erstellen. Soweit Sie parallel dazu bei Instagram eingeloggt sind, kann Instagram das Profil Ihrem dortigen Konto und damit Ihrer Person zuordnen. Aber auch, wenn Sie zum Zeitpunkt der Nutzung unserer Website nicht bei Instagram eingeloggt sind, ist eine solche Zuordnung - etwa bei einem späteren Einloggen beim entsprechenden sozialen Netzwerk - nicht ausgeschlossen. Wenn Sie mit den Plug-ins interagieren, wird die entsprechende Information von Ihrem Browser direkt an das entsprechende soziale Netzwerk übermittelt und dort gespeichert, ohne dass wir insoweit Einfluss haben. Die Informationen werden zudem auf dem sozialen Netzwerk veröffentlicht und Ihren dortigen Kontakten angezeigt.

Instagram kann die erlangten Informationen zum Zwecke der Werbung, Marktforschung und bedarfsgerechten Gestaltung seiner Seiten benutzen. Hierzu werden Nutzungs-, Interessen- und Beziehungsprofile erstellt, z.B. um Ihre Nutzung unserer Website im Hinblick auf die Ihnen bei dem sozialen Netzwerk eingeblendeten Werbeanzeigen auszuwerten, andere Instagram-Nutzer über Ihre Aktivitäten auf unserer Website zu informieren und um weitere mit der Instagram-Nutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Wir weisen darauf hin, dass wir keine abschließende Kenntnis vom Inhalt der übermittelten Daten sowie deren Nutzung durch Instagram erhalten. Genauere Informationen zu Art, Zweck und Umfang sowie der weiteren Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten durch Instagram entnehmen Sie daher bitte den Datenschutzhinweisen unter folgendem Link:

Für Instagram: https://help.instagram.com/519522125107875?helpref=page_content;

Dort erfahren Sie auch mehr über Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre. Instagram ist unter dem Privacy Shield zertifiziert. Nach einem Durchführungsbeschluß der Europäischen Kommission besteht damit ein angemessenes Datenschutzniveau. Das Zertifikat finden Sie hier:

https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC,

Um als Instagram-Nutzer zu vermeiden, dass das entsprechende soziale Netzwerk während Ihres Besuchs auf unserer Website Informationen über Sie sammelt, können Sie sich zu Beginn eines Besuchs der Website bei Instagram ausloggen, ein möglicherweise vorhandenes Cookie des aus Ihrem Browser löschen und in Ihren Browser-Einstellungen die Funktion „Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen. In diesem Fall überträgt Ihr Browser bei eingebetteten Inhalten anderer Anbieter keine Cookies an deren Server. Eine solche Einstellung kann jedoch dazu führen, dass außer den Plug-ins unter Umständen auch andere seitenübergreifende Funktionen nicht mehr verfügbar sind.

 

  1. Newsletter

Mit Ihrer Einwilligung, die Sie im Rahmen Ihrer Registrierung auf unserer Website abgeben können, werden wir Ihnen per E-Mail Newsletter über unsere Waren und Dienstleistungen zusenden, die unserer Ansicht nach von Interesse für Sie sein können.

Sie können der Verwendung Ihrer Daten zum Zwecke der Direktwerbung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft widersprechen (s. 8. Rechte) und den Newsletter abbestellen, indem Sie auf den in jeder Newsletter-E-Mail bereitgestellten Link klicken oder uns per e-Mail an ioana@kreuzbergkinder.com informieren.

Wir behalten uns vor, Ihnen auch ohne Ihre Einwilligung per E-Mail Angebote zu solchen Waren oder Dienstleistungen zuzusenden, die den bereits von Ihnen erworbenen ähnlich sind. Sie haben das Recht, jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten für Werbezwecke einzulegen (s. 8. Rechte) durch E-Mail an ioana@kreuzbergkinder.com oder über einen entsprechenden Link in unserem Newsletter, ohne dass hierfür andere als die Übermittlungskosten nach den Basistarifen entstehen.

Die Verarbeitung Ihrer Daten zum Zwecke der Versendung von Newslettern ist durch Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a (im Falle Ihrer Einwilligung) bzw. lit. f DSGVO (als berechtigtes Interesse) gedeckt.

 

 

  1. Ihre Rechte

 

Falls Sie uns Ihre personenbezogenen Daten zur Verfügung gestellt haben, haben Sie folgende Rechte:

 

  • Auskunft nach Artikel 15 DSGVO

Sie sind jederzeit gemäß Art. 15 DSGVO zur Auskunft über die zu Ihnen bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten berechtigt. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorien der zu Ihnen gespeicherten Daten, die Kategorien von Empfängern dieser Daten, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts bei einer Aufsichtsbehörde, die Herkunft Ihrer Daten, sofern diese nicht bei Ihnen erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen.

 

  • Berichtigung fehlerhafter Daten nach Artikel 16 DSGVO

 

Weiterhin können Sie nach Art. 16 DSGVO die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.

 

  • Löschung bzw. Vergessenwerden nach Artikel 17 DSGVO

 

Nach Art. 17 DSGVO steht Ihnen das Recht zu, die Löschung personenbezogener Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

  • Einschränkung der Verarbeitung nach Artikel 18 DSGVO

 

Ferner haben Sie das Recht, gemäß Art. 18 DSGVO Sperrung oder Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie deren Löschung aber ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben. Wenn Sie die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten eingeschränkt haben, dürfen diese Daten – von ihrer Speicherung abgesehen – nur mit Ihrer Einwilligung oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen oder zum Schutz der Rechte einer anderen natürlichen oder juristischen Person oder aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

  • Widerspruch gegen die Verarbeitung nach Artikel 21 DSGVO

 

Nach Art. 21 DSGVO können Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten einlegen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist.

 

  • Datenübertragung nach Artikel 20 DSGVO

 

Nach Art. 20 DSGVO haben Sie das Recht, Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns aufgrund einer Einwilligung bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen.

 

  • Widerruf nach Art. 21 DSGVO

 

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie schließlich nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO das Recht, jederzeit gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten Widerspruch einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Wenn Sie einen Widerspruch nach Art. 21 Abs. 1 DSGVO eingelegt haben, muß eine Abwägung zwischen Ihren und unseren Interessen vorgenommen werden. Wir müssen zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachweisen, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen. Das ist der Fall, wenn die Verarbeitung der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen dient. Solange noch nicht feststeht, wessen Interessen überwiegen, haben Sie das Recht, die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten gemäß Art. 18 DSGVO zu verlangen. Ein Widerspruch ist unbeachtlich, wenn die Daten aus Gründen eines wichtigen öffentlichen Interesses der Europäischen Union oder eines Mitgliedstaats verarbeitet werden.

Werden Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet, um Direktwerbung zu betreiben, so haben Sie das Recht, jederzeit ohne Angabe einer besonderen Situation Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogener Daten zum Zwecke derartiger Werbung einzulegen; dies gilt auch für das Profiling, soweit es mit solcher Direktwerbung in Verbindung steht. Wenn Sie widersprechen, werden Ihre personenbezogenen Daten anschließend nicht mehr zum Zwecke der Direktwerbung verwendet (Art. 21 Abs. 2 DSGVO).

Ansonsten werden wir Ihre betroffenen personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeiten, es sei denn, wir können (Art. 21 Abs. 1 DSGVO).

Wenn die Verarbeitung Ihrer Daten auf Ihrer nach Art. 6 Abs. 1 lit. a DGSVO erteilten Einwilligung beruht, haben Sie nach Art. 21 DSGVO das Recht, diese Einwilligung jederzeit mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen.

Bis zum Zugang des Widerrufs erfolgte Verarbeitung bleibt rechtmäßig.

- Beschwerderecht nach Art. 77 DSGVO

 

Sollten Sie der Auffassung sein, dass die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch uns nicht im Einklang mit geltendem Recht steht, können Sie nach Art. 77 DSGVO Beschwerde bei einer Aufsichtsbehörde einlegen. Im Falle von Verstößen gegen die DSGVO steht den Betroffenen ein Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde, insbesondere in dem Mitgliedstaat ihres gewöhnlichen Aufenthalts, ihres Arbeitsplatzes oder des Orts des mutmaßlichen Verstoßes zu. Das Beschwerderecht besteht unbeschadet anderweitiger verwaltungsrechtlicher oder gerichtlicher Rechtsbehelfe. Zuständig für die Entgegennahme solcher Beschwerden im Land Berlin ist die Landesdatenschutzstelle Berlin.


Kontaktdaten:

Landesdatenschutzstelle Berlin
Friedrichstr. 219,
Besuchereingang:
Puttkamerstr. 16 – 18
(5. Etage), 10969 Berlin
Tel: 030 13889-0


  1. Datensicherheit und Speicherdauer

 

Wir speichern Ihre personenbezogenen Daten, solange dies zur Erreichung des jeweiligen Speicherzweckes erforderlich ist. Anschließend werden Ihre Daten von uns gelöscht, es sei denn, dass wir nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. c DSGVO aufgrund steuer-, handelsrechtlicher oder sonstiger gesetzlicher Aufbewahrungs- oder Dokumentationspflichten zu einer längeren Speicherung verpflichtet sind oder Sie einer darüber hinausgehenden Speicherung nach Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a DSGVO zugestimmt haben.

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung mit der jeweils höchsten Verschlüsselungsstufe, die von Ihrem Browser unterstützt wird. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

 

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Wir bedienen uns allerdings im Rahmen des technisch Möglichen geeigneter technischer und organisatorischer Sicherheitsmaßnahmen, um Ihre Daten gegen Manipulationen, Verlust, Zerstörung oder gegen unbefugten Zugriff Dritter zu schützen. Unsere Sicherheitsmaßnahmen werden entsprechend der technologischen Entwicklung fortlaufend verbessert.

 

  1. Hinweis zur verantwortlichen Stelle

Bei Fragen zur Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten, bei Auskünften, Berichtigung, Sperrung oder Löschung von Daten sowie Widerruf erteilter Einwilligungen wenden Sie sich bitte an unseren Datenschutzbeauftragen. Sie erreichen ihn hier:

S.C. Eye

c/o Ioana A. Serbanesco

Rathausstraße 5

10178 Berlin

Telefon: +49 (0)3050179484
E-Mail: ioana@kreuzbergkinder.com.

 

Verantwortliche Stelle ist die natürliche oder juristische Person, die allein oder gemeinsam mit anderen über die Zwecke und Mittel der Verarbeitung von personenbezogenen Daten (z.B. Namen, E-Mail-Adressen o. ä.) entscheidet.

Cookie Settings