Shipping and Returns

 

 

§ 1 Lieferung

 

§ 1 Delivery

(1)   Lieferung setzt die fristgerechte und ordnungsgemäße Erfüllung der Verpflichtungen des Kunden voraus. Die Einrede des nicht erfüllten Vertrages bleibt vorbehalten.

(2)   Wir liefern an die vom Kunden mitgeteilte Adresse. Der Kunde versichert, die vollständige und richtige Lieferadresse bei der Bestellung hinterlegt zu haben. Dem Kunden obliegt es, dafür Sorge zu tragen, daß während der üblichen Geschäfts- und Zustellzeiten eine Zustellung an die angegebene Lieferadresse möglich ist.

 

 

(1)   Delivery is conditioned upon timely and proper performance of all duties of the customer. Defences based on non-performance of the contract are reserved.

(2)   We deliver to the address specified by the customer. The customer warrants and represents that the complete and correct delivery address has been supplied with the order. The customer will be obligated to ensure that delivery of the order to the stated address is possible during regular business and delivery hours.

 

(3)   Bei Annahmeverzug oder sonstiger schuldhafter Verletzung von Mitwirkungspflichten seitens des Käufers sind wir zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens, einschließlich etwaiger Mehraufwendungen, berechtigt. Weitergehende Ansprüche bleiben vorbehalten. Die Gefahr des zufälligen Untergangs oder der zufälligen Verschlechterung der Ware geht in diesem Fall mit dem Zeitpunkt des Annahmeverzugs oder der sonstigen Verletzung von Mitwirkungspflichten auf den Käufer über.

(4)   Wir sind jederzeit zu Teillieferungen und Teilleistungen berechtigt, sofern dies für den Kunden zumutbar ist.

 

 

(3)   In case of default in acceptance or other breach of duties to cooperate by the purchaser we are entitled to claim any resulting damage including but not limited to additional expenses, if any. Further damages are reserved. In this case, the risk of loss or damage to the goods passes to the purchaser at the time of such default or breach of duty to cooperate.

(4)   We shall be entitled to make partial deliveries and perform partial services at any time as long as this is reasonably acceptable for the customer.

 

 

§ 2 Gefahrübergang, Versendung, Höhere Gewalt

 

§ 2 Passing of Risk, Shipment, Acts of God

(1)   Bei Versendung der Ware auf Wunsch des Käufers geht die Gefahr des zufälligen Untergangs und der zufälligen Verschlechterung der Ware im Zeitpunkt der Absendung auf den Käufer über.

(2)   Lieferverzögerungen aufgrund höherer Gewalt haben wir - auch bei vereinbarten Fristen und Terminen - nicht zu vertreten. Als höhere Gewalt gelten insbesondere Krieg, Aufruhr, Eingriffe von hoher Hand, Maßnahmen im Rahmen von Arbeitskämpfen, Streik oder Aussperrung, Rohstoff- oder Energiemangel sowie nicht vermeidbare Betriebs- oder Transportstörungen wie zum Beispiel Stromausfall, Feuer, Wassereinbrüche oder den Transport beeinträchtigende Witterungseinflüsse. Dies gilt auch dann, wenn die vorstehenden Bedingungen bei unseren Vorlieferanten eintreten oder wir unverschuldet von diesen nicht beliefert werden trotz entsprechender Verträge, die den durch die Vereinbarung mit dem Kunden entstandenen Bedarf gedeckt hätten. In diesem Fall sind wir berechtigt, die Lieferung um die Dauer der Behinderung zuzüglich einer angemessenen Anlaufzeit hinauszuschieben oder wegen des noch nicht erfüllten Teils ganz oder teilweise vom Vertrag zurückzutreten.

 

(1)   If the purchaser demands shipment of the goods the risk of loss or damage to the goods passes to the purchaser upon dispatch.

(2)   we shall not be held responsible for delivery delays as a result of force majeure - even in case of agreed upon time frames or days for delivery. Force majeure shall be deemed to be among others: war, riot, interferences of higher authority, industrial dispute measures, strike or lock-out, lack of raw materials or energy, as well as unavoidable operational or transport interruptions, such as power failures, fire, flooding, or the adverse effects of weather impairing transportation. This shall apply even where the aforementioned conditions occur at our subcontractors or where our subcontractors fail to perform despite appropriate contracts that would have covered the customer´s contract. In such event, we shall be entitled to postpone the delivery by the period of the hindrance plus a reasonable start-up period or to withdraw in whole or in part from the agreement as a result of the part not yet fulfilled.

 

§ 3 Eigentumsvorbehalt

 

§ 3 Retention of Title

(1)   Bis zum vollständigen Eingang aller Zahlungen verbleibt die Ware in unserem Eigentum. Bei Vertragsverletzungen des Kunden, einschließlich Zahlungsverzug, sind wir berechtigt, die Ware zurückzunehmen.

 

 

(1)   We retain title to the goods until receipt of all payments in full. In case of breach of contract by the consumer including, without limitation, default in payment, we are entitled to take possession of the goods.

 

(2)   Der Käufer hat die Ware bis zum Eigentumsübergang pfleglich zu behandeln und, soweit erforderlich, zu warten.

 

 

(2)   Until title shifts to the consumer, he shall handle the goods with due care and, to the extent necessary, service and maintain the goods.

 

(3)   Soweit der Kaufpreis nicht vollständig bezahlt ist, hat der Kunde uns unverzüglich schriftlich davon in Kenntnis zu setzen, wenn die Ware mit Rechten Dritter belastet oder sonstigen Eingriffen Dritter ausgesetzt wird.

 

 

(3)   As long as the purchase price has not been completely paid, the customer shall immediately inform us in writing if the goods become subject to rights of third persons or other encumbrances.

 

(4)   Der Kunde ist zur Weiterveräußerung der unter Eigentumsvorbehalt stehenden Ware im gewöhnlichen Geschäftsverkehr berechtigt. In diesem Falle tritt er jedoch bereits jetzt alle Forderungen aus einer solchen Weiterveräußerung, gleich ob diese vor oder nach einer evtl. Verarbeitung der unter Eigentumsvorbehalt gelieferten Ware erfolgt, an uns ab. Unbesehen unserer Befugnis, die Forderung selbst einzuziehen, bleibt der Kunde auch nach der Abtretung zum Einzug der Forderung ermächtigt. In diesem Zusammenhang verpflichten wir uns, die Forderung nicht einzuziehen, solange und soweit der Kunde seinen Zahlungsverpflichtungen nachkommt, kein Antrag auf Eröffnung eines Insolvenz- oder ähnlichen Verfahrens gestellt ist und keine Zahlungseinstellung vorliegt.

 

 

(4)   The customer may resell goods subject to the above retention of title only in the course of his regular business. For this case, he hereby assigns all claims arising out of such resale, whether the goods have been processed or not, to us. Notwithstanding our right to claim direct payment the customer shall be entitled to receive the payment on the assigned claims. To this end, we agree to not demand payment on the assigned claims to the extent the consumer complies with all his obligations for payment and does not become subject to an insolvency or similar proceeding or to any stay of payments.

 

 

§ 4 Widerrufsrecht

(1) Wenn der Kunde Verbraucher ist (also eine natürliche Person, die die Bestellung zu einem Zweck abgibt, der überwiegend weder Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann), steht Ihm nach Maßgabe der §§ 312g, 355, 356 BGB ein Widerrufsrecht zu.

(2) Machen er als Verbraucher von diesem Widerrufsrecht Gebrauch, so hat er die regelmäßigen Kosten der Rücksendung zu tragen.

(3) Im Übrigen gelten für das Widerrufsrecht die Regelungen, die im Einzelnen wiedergegeben sind in der folgenden

Widerrufsbelehrung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Waren in Besitz genommen haben bzw. hat. Im Falle eines Vertrags über mehrere Waren, die Sie mit einer einheitlichen Bestellung bestellt haben und die getrennt geliefert werden, beträgt die Widerrufsfrist vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns, der S.C. Eye GmbH, Rathausstr. 5, 10178 Berlin, Tel: (030) 50179484, e-mail: cs@kreuzbergkinder.com mittels einer eindeutigen Erklärung (z. B. einem mit der Post versandten Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular (Link einfügen) verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist. Sie können das Muster- Widerrufsformular auch auf unserer Webseite www.kreuzberkinder.com ausfüllen oder von dort eine andere eindeutige Erklärung übermitteln. Machen Sie von dieser Möglichkeit Gebrauch, werden wir Ihnen den Zugang des Widerrufs unverzüglich auf einem dauerhaften Datenträger bestätigen.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrages unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden.

Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung der Waren.

Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

 

 

- Ende der Widerrufsbelehrung-

 

(4) Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatzverträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

§ 4 Right of withdrawal

(1)  If the customer is consumer (i.e. a natural person who places the order for a purpose that predominantly can neither be attributed to commercial nor to self-employed professional activity), he is entitled to the right of withdrawal according to §§ 312g, 355, 356 BGB (i.e. German Civil Code).

(2)  In case he uses this right of withdrawal, he will have to bear the regular costs of returning the goods.

(3)  In addition for exercising the right of withdrawal it applies the following

 

instruction on Withdrawal

You have the right to withdraw from this contract within fourteen days without giving any reasons.

The withdrawal period is fourteen days from the date on which the goods are or have been taken into possession by you or a third party named by you, who is not the carrier. In the case of a contract for various goods that you have ordered with a single order and which are delivered separately, the withdrawal period is fourteen days from the date on which the last of the goods is or has been taken into possession by you or a third party named by you, who is not the carrier.

To exercise your right of withdrawal, you need to inform us, S.C. Eye GmbH, Rathausstr. 5, 10178 Berlin, Germany, Tel: (030) 50179484, e-mail: cs@kreuzbergkinder.com, by means of an unambiguous statement (e.g. with a letter sent by post, fax or email) of your decision to withdraw from this contract. For that purpose you may use the enclosed standard withdrawal form (link), which is not mandatory, however. You may fill out the standard withdrawal form on our website www.kreuzbergkinder.com or from there send any other unambiguous notice of withdrawal. Where you avail yourself of this opportunity, we will confirm receipt of the withdrawal to you without undue delay on a durable medium.  

To meet the deadline for withdrawal, it is sufficient, if you dispatch of the notice of withdrawal before the elapse of the withdrawal deadline.

CONSEQUENCES OF withdrawal

In the event of the withdrawal of this contract, we immediately, at the latest within fourteen days from the date on which the notice of withdrawal of this contract is received by us, will have to repay to you all payments that we have received from you (with the exception of additional costs arising from the fact that you have chosen a form of delivery other than the standard and lowest cost form of delivery that offered by us). For this repayment, we will use the same method of payment that you used for the initial transaction, unless we and you explicitly agreed otherwise; in no case you will be charged any fees for this repayment. We may withhold the repayment until we have received the goods or until you have supplied evidence that you have returned the goods, whichever is the earlier.

You have to reship or return the goods promptly, and in any event not later than fourteen days from the date on which you notify us of your withdrawal of this contract. This deadline shall be deemed to have been met if you dispatch the goods before the expiry of the period of fourteen days.

You will have to bear the immediate costs of return of the goods.

You are only liable for any diminished value of the goods resulting from an handling other than what is necessary to inspect the nature, characteristics and functioning of the goods.

-End of instruction on withdrawal-

(4) The right of withdrawal does not apply for contracts for the supply of goods that are not pre-fabricated and the production of which is governed by an individual choice of or decision by the consumer, or that are clearly tailored to personal needs of the consumer.

 

 

 

 

 

Widerrufserklärung

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)

 

S.C. Eye GmbH

Rathausstr. 5

10178 Berlin

Fax:

E-Mail: orders@kreuzbergkindcom

 

 

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Bestellt am ___________________, erhalten am _______________________.

 

Name des/der Verbraucher(s) (*) ______________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s) (*)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

 

_________                    _____________________________________________________

Datum                          Unterschrift des/der Verbraucher(s) (*) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

(*) Unzutreffendes streiche 

 

 

Notice of Withdrawal

(If you want to withdraw from the contract, please, fill out this form and send it back.)

 

S.C. Eye GmbH

Rathausstr. 5

10178 Berlin

Fax:

E-Mail: orders@kreuzbergkinder.com

 

 

I/We (*) hereby give notice that I/We (*) withdraw from my/our (*) contract of sale of the following goods:

_______________________________________________

_______________________________________________

 

Ordered on ___________________, received on _______________________.

 

Name of consumer(s) (*) ______________________________________

Adress of consumer(s) (*)

_________________________________

_________________________________

_________________________________

 

_________                    _____________________________________________________

Date                          Signature of consumer(s) (*) (only if transmitted on paper)

 

(*) strike out if inappropriate

 

 

Cookie Settings